Der neue ThinkSmart-Manager 2.0 von Lenovo

Mit nur einer Applikation den kompletten Überblick

über all Ihre ThinkSmart-Geräte haben.

Mit dem TSM (ThinkSmart-Manager), eine mit einem Abonnement verbundene Cloud-Plattform, ist es für den Administrator möglich, von einem Ort alle ThinkSmart-Geräte in Besprechungsräumen einzurichten, zu verwalten und zu überwachen. Auf diesem Wege kann zum Beispiel der Gerätestatus eingesehen oder Updates auf auf allen Geräten durchgeführt werden. So optimieren Sie im Laufe der Nutzung Ihre Konferenzräume und sorgen für eine höhere Produktivität und erfolgreichere Zusammenarbeit im Unternehmen. Die Fernverwaltung ist wichtig, da IT-Teams per Remote-Zugriff alle Geräte in hybriden Arbeitsumgebungen besser erreichen und die Mitarbeiter unterstützen können.

Ebenso wichtig ist die Sicherheit der einzelnen Geräte. Mit dem Trusted Platform Module 2.0 (TPM) des ThinkSmart-Managers kann jedes Gerät mit dem Lenovo Secure Authentication von Ihrem IT-Personal geschützt werden. Des Weiteren kann die Sicherheit durch das BIOS/SVP Change-Management erhöht werden, genau wie durch das vorbeugende Entfernen von Blocker, einer Remote-Blockierung von USB-Anschlüssen, bei unerlaubtem Zugriff, und dass damit zusammenhängende Aktivieren und Deaktivieren von USB-Starts. Mehr über das Thema Sicherheit von Lenovo und dem Lenovo ThinkShield Programm finden Sie hier.

Ebenso wie der Zugriff auf all ihre Geräte, ist auch die Erstanmeldung bei TSM übersichtlich und einfach:

  1. Zuerst gehen Sie zu https://console.thinksmart.lenovo.com und melden sich mit Ihrer Lenovo ID an (bei der Erstellung einer neuen ID, ist besonders auf die E-Mail von Lenovo zu achten)
  2. Wenn Sie der erste Benutzer sind, sind Sie zudem auch der Eigentümer. Sie müssen zunächst eine neue Organisation erstellen. Wie das genau funktioniert, wird Ihnen dort erklärt.
  3. Jetzt können Sie als Eigentümer Personen den Zugriff auf die Organisation erlauben und sie somit einladen.

Mit dem neuen Update kamen auch neue Funktionen, wie beispielsweise die Sichtbarkeit von Gerätezustand & -status, das Schreiben und Senden von Teams-Benachrichtigungen ohne den Umweg über die E-Mail oder eine Massenanmeldung über einen simplen CSV-Datei-Upload. Bei großen Standorten mit mehreren Räumen spart dies den IT-Administratoren viel Arbeit und Zeit. Genauso die Aktivierung der Bulk-Neustarts & -Updates vereinfacht und beschleunigt ihnen die Einrichtung von Geräten, da Admins den Status und die Betriebszeit überprüfen, automatische Fehlererkennungen durchführen und so Probleme effizienter lösen können. Um einen noch genaueren Überblick über die Daten der Geräte zu haben, generiert der ThinkSmart-Manager Statistiken über Nutzung von Räumen und Geräten. Ebenso Berichte, in denen Status jedes einzelnen Raums und Hubs analysiert wird. Diese Berichte können anschließend mit Hilfe eines Filters sortiert und gesucht werden (Datum, Gerätemodell & -name). Auch die Premium-Version erhielt neue Funktion, wie ein gebündeltes Dashboard inklusive hilfreicher Tortendiagramm-Ansichten, die den Zustand, Status, Raum-Typ, Personenanzahl, Raumverfügbarkeit, Geräte im Meeting und den Datenexport anzeigen oder den Erhalt von Warnungen, wenn ein Peripheriegerät getrennt wird.

Ebenso mit der mobilen App für iOS oder Android kann effizienter und flexibler gearbeitet werden, da vom Handy aus auf den TSM (ThinkSmart-Manager) zugegriffen werden kann. In der App wird der Gerätestatus angezeigt und der Nutzer bekommt Push-Benachrichtigungen, der verfügbaren Dienste in Dashboard-Ansicht.

Der ThinkSmart Manager ist kostenfrei, aktuell auch länger als ein Jahr. Lediglich für das Abbonement der Premium-Version entstehen Kosten. 

Die Kosten des ThinkSmart Managers in der Premium-Version betragen:

Premium-Version pro Raum und Jahr

1 Jahr = 122€

2 Jahre = 222€

3 Jahre = 365€

4 Jahre = 445€

5 Jahre = 608€

Es handelt sich hier um die UVP des Herstellers, zzgl. USt.

 

Hier finden Sie einige nützliche Videos für die Anmeldung und Ersteinrichtung des ThinkSmart Managers (TMS). Die Videos werden vom Hersteller Lenovo bereitgestellt und sind auf Englisch. Sie begeben sich auf das US-amerikanische Videoportal Youtube.

Falls Sie sich für ein Produkt / Gerät der ThinkSmart Serie interessieren, folgen Sie diesem Link. Auf unserer Lenovo ThinkSmart Collaboration Seite finden Sie alle aktuellen Produkte und Informationen der Serie.

Bei Fragen zu Lenovo Themen stehen wir Ihnen selbstverständlich zu Seite. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Eine erste Beratung erhalten Sie bei uns kostenfrei und unverbindlich, aber keineswegs umsonst. Kontakt

176 Views